Führungskräfte

Geschäftsführer (m/w)

Verteidigungsindustrie / Wehrtechnik
| EB184201 / Saarland

Das Unternehmen

Das Unternehmen ist die Tochter eines Industriekonzerns und fungiert als Kompetenzzentrum für den Bereich Service und Logistik. Erfahrene und speziell qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten dabei die Funktionalität der sensiblen Produkte mit der notwendigen höchsten Präzision und Spitzenqualität für in- und ausländische Kunden. Als kleine Einheit bewegt man sich agil, innovativ und mit schlanken Strukturen im Markt. Gleichzeitig ist man durch das Mutterunternehmen flankiert und bekommt eine entsprechende Durchschlagskraft.

Die Position

Der Geschäftsführer berichtet an die Geschäftsführung des Mutterkonzerns. Ihm unterstellt sind alle Mitarbeiter am Standort. Er hat in diesem Umfeld fünf Abteilungsleiter als Direct Reports, mehrere Stabsstellen und gesamt ca. 240 Mitarbeiter in seiner Verantwortung. Strukturierte und prozessorientierte Leitung des Tochterunternehmens in allen strategischen, kaufmännischen und operativen Ebenen. Sicherstellung der termin-, kosten- und qualitätsgerechten Instandhaltung, Reparatur und Überholung der Fahrzeuge auch im Einsatzgebiet. Führen der unterstellten Teams mit Durchsetzungsstärke, Fingerspitzengefühl und Vorbildcharakter. Eruieren und Umsetzen von neuen Geschäftsmöglichkeiten. Kundenkontakte pflegen und ausbauen auf politischer wie militärischer Ebene.

Die Anforderungen

Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung im technischen Bereich oder an der Schnittstelle BWL/Technik. Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Leitungsebene einer GmbH. Führungserfahrung mit Macherqualitäten. Moderne Instrumente der Mitarbeiterführung. Technische Expertise und kaufmännisches Verständnis. Ausgeprägte Erfahrung in der wehrtechnischen Branche sowie im Umgang mit Vertretern des Militärs und politischen Organen.

Englischkenntnisse, interkulturelle Kompetenz sowie die Bereitschaft zu Reisen im In- und Ausland  setzen wir als gegeben voraus.

Weltoffene und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit mit ergebnisorientiertem Arbeitsstil. Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme in einem technologieführenden, herausfordernden Umfeld.

Der besondere Reiz

Unabhängig von Konzernstrukturen kann das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit gestalten. Die Neubesetzung der Position bietet eine exzellente Möglichkeit für unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die mit Herz und Verstand ein langjährig vorhandenes Team bei der Weiterentwicklung begleiten möchten. Insbesondere werden hier diejenigen Charaktere angesprochen, die verantwortungsvoll und mit dem notwendigen Understatement die Herausforderung im Umgang mit hoch-sicherheitsrelevanten Produkten annehmen möchten. Die Unternehmenskultur beruht auf Eigenständigkeit und Selbstmotivation. Flache Hierarchien und Freiräume für eigenverantwortliches Agieren sind zusätzliche Anreize. Ein auf Wachstum und Nachhaltigkeit ausgerichtetes Unternehmen, das durch seine innovativen Produkte und Erfahrung hervorragend positioniert ist und marktführenden Status besitzt. 

Mit diesem Formular können Sie sich bewerben

Die Dateien müssen kleiner als 32 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: pdf doc docx ppt pptx pps ppsx txt rtf.