Führungskräfte

Kaufmännischer Leiter (m/w)

Gesundheitswesen
| AS174208 / Mittelhessen

Das Unternehmen

Das UnternehmenUnser Mandant blickt mit 400 Mitarbeitern auf eine fast 20-jährige Geschichte zurück und ist fest im Markt etabliert. Das Unternehmen agiert als GmbH derzeit mit 26 angeschlossenen Zentren, die wiederum in drei Geschäftseinheiten zusammengeführt sind.

Die Position

Umsatz- und Gewinnverantwortung für eine der Geschäftseinheiten; Controlling, Rechnungswesen und Belegungssteuerung; Personalführung und - verantwortung: Zentraler Ansprechpartner der Fachärzte und des leitenden Pflegepersonals in Abstimmung mit den GF-Kollegen; Sicherstellung wirkungsvoller Maßnahmen, um operative Effizienz, Wachstum und Compliance der Kliniken sicherzustellen, inklusive Öffentlichkeitsarbeit und Marketing; Qualitätsmanagement: Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben sowie der externen Qualitätssicherung und des internen Qualitätsmanagements; Mitwirkung an der Planung sowie der Umsetzung unternehmens-weiter Aktivitäten: Analyse der wirtschaftlichen Kennzahlen und daraus resultierende Ableitung und projektspezifische Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen / Implementierung neuer sowie Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Prozesse im laufenden Klinikmanagement; Evaluation und Management von Konsiliar- und Kooperationsverträgen mit Krankenhäusern und Zuweisern; Verantwortung/ vorausschauende Planung Kapazitätsseite - sowohl in Bezug auf HR als auch Infrastruktur; Etablierung Kunden-Zufriedenheits-Messung/Erfassung.

Die Anforderungen

Erfolgreich abgeschlossenes Studium, gerne mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt; Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position innerhalb des Gesundheitswesen, Erfahrungen in ambulanten Strukturen; Nachweisbar erfolgreiche Führungserfahrung durch fachliche und persönliche Kompetenz und daraus  resultierendem Standing; Fundierte Kenntnisse im Bereich der leistungsorientierten Steuerung von Einrichtungen im Gesundheitswesen; Interesse an der Optimierung medizinischer Prozesse unter Berücksichtigung von Kennzahlen des Qualitätsmanagements; Argumentationsfähigkeit und hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohe soziale Kompetenz und Durchsetzungsvermögen; Überzeugende, diplomatisch feinfühlige und zielorientierte Kommunikation; Ausgezeichnete analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie organisatorisches Geschick und Problem- / Konfliktlösungskompetenz; Ausgeprägte Eigeninitiative und -motivation, Einsatzbereitschaft und Entscheidungsfreude; Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Der besondere Reiz

Diese Position ist besonders reizvoll für Persönlichkeiten, die Spaß daran haben, in einem mittelständischen Unternehmen mit hohem Handlungsspielraum und großen Gestaltungsmöglichkeiten sowie kurzen Entscheidungswegen zu arbeiten und gleichzeitig die Herausforderung schätzen, mit Hilfe einer entsprechenden Investitions- und Innovationskraft im Rücken einen maßgeblichen Beitrag zum, nicht zuletzt aufgrund gegebener Makrotrends vordefinierten, weiteren Wachstum beizutragen.

Mit diesem Formular können Sie sich bewerben

Die Dateien müssen kleiner als 32 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: pdf doc docx ppt pptx pps ppsx txt rtf.