Executive Search

Executive Search

Durch die jahrelange Erfahrung in der Besetzung von Führungspersönlichkeiten für Familienunternehmen und andere Organisationen mit mittelständischen Strukturen, unsere klare Branchen-Fokussierung, die detaillierte und systematische Suche unter größter Sorgfaltspflicht sowie die hohen Qualitätsstandards sind wir in der Lage, die beste am Markt verfügbare Persönlichkeit für eine Managementaufgabe zu gewinnen. Mit leistungsfähigen Mitarbeitern, die zusätzlich gut in den spezifischen Unternehmenskontext passen, verschaffen sich unsere Mandanten einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil. 

Den Ausgangspunkt eines jeden Projektes bildet eine ausführliche Analyse der Positionsinhalte und -anforderungen. Die Bedarfsanalyse der Position mündet in der schriftlichen Erstellung einer detaillierten Aufgaben- und Anforderungsspezifikation und in der Festlegung der multimodalen Suchstrategie. Bezeichnend für unsere systematische und strukturierte Herangehensweise ist ein im Vorfeld der Suche festgelegter zeitlicher Ablauf (Projektplan), der auch bereits zu Beginn der Suche einen Termin für Kandidatenpräsentationen beinhaltet.

Das fünfstufige Heinrich & Coll. Auswahlverfahren zur Gewinnung von Managern im Mittelstand bildet dabei das Herzstück unserer Dienstleistung. Dieses systematische Auswahlverfahren reduziert nachweislich das Risiko einer Fehlbesetzung, indem potenzielle Kandidaten durch fünf verschiedene aufeinander aufbauende Verfahren auf ihre Eignung für die jeweilige Vakanz überprüft werden. Damit erreichen unsere Mandanten größtmögliche Sicherheit bei der Gewinnung von Führungspersönlichkeiten, die neben den geforderten fachlichen Kompetenzen auch das richtige charakterliche Wertekorsett mitbringen, um den Unternehmenserfolg nachhaltig zu steigern.

Denn während Großkonzerne eine personelle Fehlentscheidung auf der oberen Ebene eher verkraften, kann sie ein mittelständisch geprägtes Unternehmen um Jahre zurückwerfen, im schlimmsten Fall sogar existentiell bedrohen. Unser sorgfältiges Handeln und unsere Prozesse bei der Auswahl der richtigen Managementpersönlichkeiten sind daher auf diese für Familienunternehmen und mittelständische Organisationen besondere Verantwortung zugeschnitten. Die Fokussierung auf den gehobenen Mittelstand, gepaart mit dem klaren Branchenschwerpunkt unserer Berater führt dabei zu einem schnellen Verständnis des kulturellen und fachlichen Umfeldes eines Unternehmens.

Im Anschluss an unser Auswahlverfahren präsentieren wir die in Frage kommenden Kandidaten anhand eines aussagekräftigen Exposés und begleiten unsere Mandanten durch die Vorstellungsgespräche und selbstverständlich auch während der Vertragsverhandlungen.

Projektablauf in der Übersicht

  • Bedarfsanalyse, Erstellung der Aufgaben- und Anforderungsspezifikation
  • Festlegung der Suchstrategie / Definition der Zielfirmen
  • Erstellung des Projektplans
  • Identifikation und telefonische Ansprache relevanter Kandidaten in den Zielmärkten
  • Interessierte Kandidaten durchlaufen unser fünfstufiges Heinrich & Coll. Auswahlverfahren
  • Präsentation der A-Kandidaten beim Mandanten vor Ort oder in den Räumlichkeiten von Heinrich & Coll.
  • Auf Wunsch Hilfe bei der Vertragsgestaltung durch den Heinrich & Coll. Berater und Mediation bei den Vertragsverhandlungen
  • Qualitätskontrolle durch Nachbetreuung in Form von Gesprächen mit Mandant und Kandidat